Followers

Google+ Followers

Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012




Freitag, 11. Dezember 2015

Deutsch -- Matthew – 10.Dezember 2015






Matthew – 10.Dezember 2015

Mit liebevollen Grüßen von allen Seelen an diesem 'Ort': Hier ist Matthew.  Sicherlich würde keine einzige Seele bestreiten wollen, dass dieses Jahr nur so 'vorbeigerast' ist, aber nur Wenige wissen, dass das, was sie als schneller dahin-eilende Zeit empfinden, die Energie-Ebenen sind, die die Erde durchquert hat, – oder dass diese Empfindung der dahin-rasenden Zeit noch intensiver werden wird, weil die Erde sich in immer höhere Schwingungs-Ebenen hinein-bewegt. Ihr wisst dies, aber es ist wohl unwahrscheinlich, dass eure Gedanken sich in diesem Moment um die Wirkungsweise der Gesetze des Universums drehen, sondern vielmehr um eure Aktivitäten für die Weihnachts-Saison; und um bei letzterem Thema zu bleiben, möchten wir über die traditionelle Musik dieser Saison reden.    

Ihr hört und singt religiöse Musik, oder spielt sie auf Musik-Instrumenten, lauscht majestätischen Chorwerken, bekannten Weihnachts- und Volks-Liedern, macht euch aber vielleicht nicht klar, wie maßgeblich sich dies auf eure Welt auswirkt. Über die Verehrung und die damit verbundene Freude hinaus – und schon dies allein ist immens förderlich – senden die Klänge und Texte dieser euch vertrauten Musik Schwingungen aus, die starke Gefühle auslösen. Wir jubilieren mit Jedem, für den diese Begeisterung der Feierlichkeiten mit Familie und Freunden, in religiösen Bräuchen, Konzerten oder anderen besonderen Veranstaltungen Lebens-Inhalte sind. Die dabei erzeugten Schwingungen intensivieren auch die Gefühle von Leuten, die den Verlust geliebter Mitmenschen betrauern – oder krank oder heimatlos und hungrig sind; und es sind diese vorherrschenden erhöhten Emotionen, die sowohl Einzelne als auch Gruppen anrühren, sich um Menschen zu kümmern, die Trost und anderen Beistand benötigen. Reichlicher als je zuvor geht hier von fürsorglichen Herzen ein Aufrichten und Aufmuntern aus, das aufgenommen wird von erfreuten Herzen; und das LICHT, das dadurch erzeugt wird, leuchtet strahlend auf! 

Die Bedeutung der Musik ist weit mehr als deren saisonale Verwendung; Musik spielt auch während des gesamten übrigen Jahres eine wesentliche Rolle in eurem Leben. Was von Manchen als „Musik der Sphären“ bezeichnet wird – wie etwa beim Hören prächtiger Klänge, die von Saiten-Instrumenten erzeugt werden können und die den Gedanken aufkommen lassen könnten, dass Seelen im Himmel die Ewigkeit mit Harfe-Spielen verbringen, – ist die Erzeugung von Schwingungen auf einer Frequenz-Ebene, die das gesamte Universum im Gleichgewicht halten; und als Mikrokosmos des Universums, der ihr selbst seid, empfangt ihr diesen ausbalancierenden Effekt im Maße eurer Aufnahmefähigkeit.

Obschon die Vorstellung von ewigen Harfenspielern in Nirwana weit von der Realität entfernt ist, gibt es dort dennoch viele tausende – und zuweilen millionen Musikanten und Instrumente, denn Musik ist für die Existenz der geistigen Welt von wesentlicher Bedeutung. Insbesondere die Schwingungen der Saiten-Instrumente halten deren Perimeter flexibel und alles in diesem gesamten Reich in der notwendigen Einstimmung, und sie sind unverzichtbar für die Heilung von Personen, die mit einer traumatisierten Psyche oder mit beschädigten ätherischen Körpern in Nirwana eintreffen.

Auf ganz ähnliche Weise helfen euch Komponisten und Musiker von Nirwana aus. Sie übermitteln kontinuierlich Musik zur Erde, wo die Menschen deren hohe Schwingungen in sich aufnehmen können, – Schwingungen, die unterdrückte Gefühle freisetzen können – eine emotionale Läuterung, wenn ihr so wollt –, und falls nicht Krankheit zum Seelen-Kontrakt (für eine entsprechende Lebenszeit) gehört, können diese Schwingungen dem Körper darin assistieren, wieder gesund zu werden.  Eure schönste Musik – Symphonien, Konzerte und andere klassische Werke, bei denen wissenschaftliche Experimente nachgewiesen haben, dass sie für das Gedeihen und Wohlbefinden von Menschen, Tieren und Pflanzen hilfreich sein können, – diese Musik hat ihren Ursprung im Himmel und wurde auf Seelen-Ebene in eure irdischen Komponisten „hinein-gefiltert“. Einige Komponisten haben ihre Werke denn auch göttlicher Inspiration zugeschrieben; und weil Musik aus der Seele kommt, haben diese Komponisten ihre Anerkennung der 'richtigen Adresse' gezollt.

Was jedoch niemals aus irgendeiner göttlichen Quelle stammt, sind die disharmonischen, 'kakophonischen' Sounds von 'Heavy Metal' und 'Hard Rock', denen oft auch Texte beigemengt sind, die ebenfalls sehr nieder-wertige Schwingungen aussenden. Derartige (kreischende) Sounds erschüttern eure Energiesysteme, erzeugen Unausgeglichenheit und verringern die Fähigkeit des Körpers, LICHT aufzunehmen; diese nachteiligen Auswirkungen beeinflussen euch emotionell, physisch und mental und stumpfen daher euer geistig-spirituelles und bewusstes Gewahrsein ab. Während neoklassische Kompositionen in gewisser Weise denselben Effekt haben können, haben Komponisten, die besonders empfindlich auf Erd-Energien reagieren, Musik geschrieben, die die Agonie (= den Todeskampf) Gaias reflektiert haben, bis deren Aufstieg ihres planetaren Körpers sicher beginnen konnte; und Negativität in eher zeitgenössischer finsterer Aktivität unterliegt auch den atonalen Werken späterer Komponisten.  

Doch nun: auch wenn einige unter euch nicht um unsere Kommentare dazu gebeten haben mögen, möchten wir doch über einen beklagens-werten Teil dessen reden, was ansonsten ja eigentlich zur besonderen Bedachtsamkeit dieser (weihnachtlichen) Saison gehört: Freundlichkeit und Großzügigkeit – jener Geist, aus dem heraus einige Länder Syrische Flüchtlinge willkommen heißen. Viele jedoch im Kongress der Vereinigten Staaten – sowie einige Präsidentschafts-Kandidaten – schüren stattdessen Ängste gegen die Flüchtlinge. Einige agieren aus echter Sorge heraus, weil sie sich von den geschürten Ängsten anstecken ließen; Andere benutzen die Ängste dazu, um gewisse politische Unruhen anzustiften.  

Angst (Furcht) ist nicht allein eine stark aufgeblähte Energie, die das LICHT blockiert – und damit auch Empathie, Sympathie, Mitgefühl und rationales Denken –, sie birgt in sich auch eine wild wuchernde Ansteckungs-Gefahr. Schon einige wenige Personen, die öffentliche Aufmerksamkeit erregen, kräftig unterstützt von den Mainstream-Medien, können eine Bevölkerung „infizieren“; und das ist das, was in den Vereinigten Staaten geschehen ist, wo nun viele Leute davor zurückschrecken, Flüchtlingen Asyl zu gewähren. Wir würdigen und loben alle Seelen in diesem Land und überall sonst auf eurer Welt, die sachlich denken und dies auch aussprechen: Diese Flüchtlinge sind keine Terroristen; sie fliehen vor Krieg und Terrorismus.   

Um sichere Häfen erreichen zu können riskieren sie ihr Leben, indem sie in kleinen überfüllten Booten die raue See überqueren oder sich beschwerlichen, erschöpfenden Trecks über Land aussetzen. Würde ein Terrorist die millionen Frauen, Männer und Kinder um sich scharen, die ihre Heimat, ihre Arbeitsstelle und ihre Besitztümer verlassen, um eine derartige Reise zu wagen? Nun ja, eine solche Möglichkeit bestünde zwar, aber rational gedacht sieht es so aus: Ohne Sicherheit für das eigene Überleben oder die Möglichkeit, explosives Equipment mitzuführen würde jemand, der sich auf eine destruktive Mission eingelassen hat, wohl eher schnelle und sichere Transportwege wählen, die die Mitnahme seines entsprechenden Materials gewährleisten würden.  

In bedingungsloser LIEBE für Gaia und jedes empfindungsfähige Wesen auf deren planetarem Körper strahlen Zivilisationen aus weit entfernten Regionen, deren unermessliche Ausdehnung und Macht über eure Vorstellungskraft hinausgehen, intensives LICHT zu euch aus, um eure Ängste zu verbannen, sodass ein jedes Herz sich der LIEBE öffnen kann. LIEBE ist der Schlüssel zu der Welt, auf der ihr existiert, um bei deren Gestaltung mitzuhelfen, und ihr würdet genau so ermutigt sein wie wir, wenn ihr sehen könntet, wie das LICHT von allen Seelen, die darauf reagieren, ausgestrahlt wird,. Hier zitieren wir einen Satz aus der E-Mail eines Lesers: „Ich wünsche mir so sehr, dass ein Jeder sich geliebt und gewärmt fühlt, – jedes lebendige Wesen eines jeden Königreichs!“ Wenn solche Gefühle eure Welt durchdringen, wird die Erde wieder zu jenem wunderschönen Garten Eden, der sie einst war, und alles Leben wird dann wieder so harmonisch gedeihen wie einst.
---------------------------------- 
„Bitte, frage Matthew, ob wir beten sollen für Menschen, die gestorben sind. Wenn wir uns entscheiden, auf eine ganz bestimmte Weise zu sterben, wie gut ist das dann für die Seele? Ist Beten und Meditieren die Lösung für dieses ganze Drama, in dem diese Welt sich befindet?“ – Hierzu wiederholen wir zunächst etwas, was wir bereits in früheren Botschaften konstatiert hatten: Jeder eurer Gedanken und jedes eurer Gefühle ist eigentlich ein Gebet. – Mutter, hier möchten wir Informationen geben, die über die Beantwortung dieser Frage hinausreichen. Bitte, kopiere hier das hinein, was ich dir vor langer Zeit einmal sagte, als ich in Nirwana lebte.

[Der folgende Auszug stammt aus dem Kapitel Gebet („Prayer“) in Matthews Buch: „Erzähle mir vom Himmel“ – „Tell Me about Heaven“.]  

     Matthew: sind die Wirkungen von Gebeten beeinträchtigt, wenn Menschen nicht zur Kirche gehen – obwohl sie den Wert der Gruppen-Energie kennen? 

    Gott hat niemals Kirchen als irgendeine Art von Gebäuden vorgesehen. Die großartigen Kathedralen sind Ideen des Menschen, nicht 'Gottes Ideen'. 'Kirche' existiert bereits in der Seele. 'Kirche' ist das eigene Empfinden der Verehrung und Danksagung. Sie ist die Erhebung des Geistes in die LIEBE und das LICHT Gottes hinein. In diesem Sinne ist 'Kirche' ein einziges Gebet, das die Eigenschaft hat, das Universum zu berühren.

    In einem Kirchengebäude voller betender Leute kann es geschehen, dass nur einige wenige Leute einen reinen und kraftvollen Energiefluss in ihre Gebete legen. Viele Menschen 'beten' lediglich mit schwacher ritueller Beteiligung, aber ohne wirkliche Energie. Andere beten aus extremen Notlagen, Ängsten und Sorgen heraus, sodass ihre Energie verzerrt ist und daher den gegenteiligen Effekt auf sie hat, weil es zur allgemeinen Negativität beiträgt. Sanfte Energie ist das, was jede Seele und das Universum positiv beeinflusst – und nicht ein wahnsinniges Beten um spezifische Bedingungen. Es ist die Energie-Balance, die trägt und tröstet.

    Ich spreche hier nicht über die Absicht des Gebets sondern nur über die Wirkung der Energie, die am Gebet beteiligt ist. Die Energie, die mit gänzlich selbstsüchtiger, habgieriger Zielsetzung in ein Gebet hinein-gelegt werden kann, kann genauso intensiv sein wie die eines Gebets für die Sicherheit eines geliebten Familienmitglieds oder Freundes. Die dahinter stehende Intention wird als ein Aspekt registriert, – der Energie-Fluss oder die Kraft dahinter wird als ein anderer Aspekt registriert.    

    Außerdem: Wenn jemand für einen spezifischen Ausgang eines Geschehens für eine andere Person betet, lässt er deren vorgeburtliche Vereinbarung auf Seelen-Ebene außer Acht. Das Bitten darum, gewisse  Bedingungen oder Ereignisse für eine Person zu ändern, trifft möglicherweise genau auf jene Lebens-Lektionen, die diese Person auf Seelen-Ebene eigentlich für sich ausgewählt hatte. Dasselbe gilt für Gebete, die euch selbst betreffen, wenn euer Tages-Bewusstsein kaum Kontakt zu eurer Seelen-Ebene hat. Bittet also besser für euer eigenes – oder eines Anderen höchstes Gut und richtet keine intensiven Emotionen auf einen von euch gewünschten spezifischen Ausgang von Vorgängen. Jener 'Ausgang' ist NICHT eure bewusste Wahl. Ihr könnt ein Gefühl der Erleichterung aus dieser Erkenntnis gewinnen, das in eurer Sensitivität als Friedfertigkeit registriert werden wird. Dies ermöglicht es der Energie, unbeschwert nicht allein in eurem physischen und psychischen Selbst voranzukommen sondern auch als Harmonie ins Bewusstsein der Erde einzugehen.

    Mutter: Ich weiß, du hast gehört, dass Gebete „für die Toten“ wichtig seien, und du hast dich gewundert, warum das denn notwendig sei. Nun, wir sind ja nicht „tot“, aber weil auf Seelen in diesem Reich in dieser Weise verwiesen wird, möchte ich euch versichern, dass Gebete für uns in der Tat wichtig sind. Und damit meine ich nicht nur die Seelen, die mit großem Bedarf um Trost und Heilung hier ankommen, sondern auch uns, deren Leben vital und kraftvoll ist – voller weiterführender Lektionen und spirituellem Wachstum. Natürlich brauchen und schätzen wir eure Gebete! Und wisst bitte, dass sie besonders dann willkommen sind, wenn sie in ausgeglichener Energie gesprochen werden, denn solche Gebete sind sowohl für uns als auch für euch, unsere Liebsten, am nützlichsten.

Danke, Mutter! – Die Frage: „Ist Beten und Meditieren die Lösung für dieses ganze Drama, in dem diese Welt sich befindet?“ birgt mehr in sich als nur die Antwort 'Ja' oder 'Nein'. Absolut LICHT-erfüllte Gedanken und Empfindungen sind unerlässlich; sie gehen ins kollektive Bewusstsein über, klinken sich ein in das, was dazu in Entsprechung ist, und bringen diese 'Energie-Streamer' auf eure Welt zurück.

Allerdings ist auch Handeln unerlässlich. Wenn ihr eurer Familie, euren Freunden und Arbeitskollegen sagt, warum ihr euch hinsichtlich der Zukunft optimistisch fühlt, kann dies deren Ängste beschwichtigen und ihren von niederen Schwingungen beeinflussten Pessimismus ins Gegenteil kehren. Nicht Alle unter euch haben die Möglichkeit, sich nationalen oder internationalen Organisationen anzuschließen, deren Bemühungen zum Beispiel auf Frieden, Gerechtigkeit, Umweltschutz oder die Rechte der Tiere ausgerichtet sind; aber ihr könnt deren Bemühungen unterstützen durch die Energie, die ihr beisteuert, indem ihr angemessene Petitionen mit-unterzeichnet und Geldbeträge spendet, falls eure Umstände dies erlauben. Vielleicht habt ihr die Möglichkeit, euch freiwillig lokalen Gruppen anzuschließen, die wertvolle Dienste in ihrer Kommunität anbieten; und wenn ihr Informationen über Kandidaten für öffentliche Ämter erhalten könnt, könnt ihr für Jene votieren, die ihr für die Qualifiziertesten haltet. Außerdem erinnern wir euch daran, dass ihr einfach dadurch, dass ihr in göttlicher Weise lebt, LICHT in die Welt aussendet; – unterschätzt niemals die Macht eures LICHTS!     

„Die Erd-Bevölkerung weist mehr als 6 Milliarden Menschen auf, und ihre Zahl wächst immer noch weiter. Matthew sagte, ätherische Körper hätten eine 'Masse'. Beanspruchen dann nicht auch sie Raum für sich? Was geschieht, wenn in Nirwana der Raum knapp wird?“ – Ja, ätherische Körper nehmen zwar 'Raum' ein, aber Nirwana könnte niemals übervölkert werden – und noch weniger irgendwann zu wenig 'Raum' haben. Anders als auf der Erde und anderen Planeten, die ihre Gestalt und Größe beibehalten, haben die untereinander verbundenen, flexiblen Ebenen Nirwanas unbegrenzte Expansions-Kapazität.  

Alle Ebenen bieten Lern-Schritte und komfortable Lebensbedingungen, aber aufgrund der höher schwingenden Dimensionen weisen sie überdies eine außergewöhnliche Schönheit, Vielfalt und sich manifestierende Möglichkeiten auf; zahllose Seelen aus anderen Welten gehen dort hin, um 'Urlaub' zu machen, lehrend oder lernend an fortgeschrittenen Klassengemeinschaften teilzunehmen oder sich nach einer schwierigen physischen Lebenszeit dort auszuruhen. Besucher und temporäre Bewohner, von denen alle aufgrund ihrer Seelen-Entwicklung der Ebene der 'vierten Dichte' (Dimension) oder noch höher angehören, können unter Umständen Körper mit beträchtlich mehr Masse aufweisen als ätherische Körper. Es ist der Geistig-Spirituelle Status, der den Zugang zu dieser Multi-Zivilisationen-Umgebung ermöglicht, wo Wesen mit unterschiedlicher Körper-Gestalt, Kleidung, Interessenlage und Talenten  sich frohgemut untereinander und unter die Erdentiere mischen. Das Leben in diesen Teilen Nirwanas ist außergewöhnlich! Und obwohl sie über eure religiösen Trugschlüsse Bescheid wissen, gesellen sich Besucher und temporäre Bewohner dort den Erdbewohnern hinzu, indem sie mit euch den Geist dieser heiligen Saison (Weihnachten) feiern; und ihre vereinten hohen Schwingungen tragen zusätzlich zum LICHT in eurer Welt bei.   

Geliebte Familie, singt: „Joy to the world“ und „Friede auf Erden allen Menschen guten Willens“, – singt es für alle Seelen – mit Empfindungen der LIEBE, der Dankbarkeit für die Segnungen in eurem Leben – und in Vergebung für die, die nicht möchten, dass diese Worte jemals wahr sein könnten. Die Wahrheit dieser Worte ist im Kontinuum bereits in der Fülle des Goldenen Zeitalters vorhanden und kommt stetig immer stärker in jene Welt, die zu erschaffen ihr innerhalb eurer linearen Zeit mithelft. Lasst die Fröhlichkeit dieser weihnachtlichen Zeit mit ins gesamte Neue Jahr gehen und lasst euer LICHT hell erstrahlen!

Unsere Bedingungslose LIEBE ist allezeit mit euch, und viele Brüder und Schwestern aus anderen Heimatwelten reisen mit euch an eurer Seite. 
                        __________________________

LIEBE UND FRIEDEN, Suzanne Ward

www.matthewbooks.com 


Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org

Samstag, 21. November 2015

Deutsch -- Matthews Monatsbotschaft – 20.November 2015



Matthews Monatsbotschaft
– 20.November 2015 –

Themen: Das Russische Passagier-Flugzeug; die Attacken in Paris; Verbindung Illuminati/Regierungen; Wurzeln des Terrorismus'; Energie-Triebkraft für den Wandel; Seelen helfen Seelen; Zwillings-Seelen; Seelen-Kontrakt-Flexibilität; Erinnerungs-Verlust; „verlorene“ Seelen-Nachkommenschaft

Mit liebevollen Grüßen von allen Seelen an diesem 'Ort': hier ist Matthew.  Während einige innerhalb der Reihen der Illuminati bereits inhaftiert oder aus einflussreichen Positionen vertrieben worden sind, und weitere dieser Personen 'das sinkende Schiff verlassen', beharren die Hardliner noch stur auf ihrer Position, von der aus sie noch eine gewisse 'Hebelwirkung' ausüben können. Besonders deutlich wird das dort, wo sie aus den Einnahmen aus ihrem internationalen Drogenhandel die verdeckten Operationen des CIA und des Mossad finanzieren, einschließlich des Abschusses des russischen Flugzeugs, sowie der 'IS'-Organisation, – den Hintermännern hinter dem jüngsten Massaker in Paris.

Da der Öffentlichkeit im Allgemeinen nicht bekannt ist, dass die Illuminati überhaupt existieren, ist auch nicht bekannt, dass diese Leute unabhängig von den Regierungen ihrer Länder agieren, wenn sie solche Gewalttaten planen und durchführen. Folglich zeigen die Finger auf die Vereinigten Staaten, der Heimat der CIA, oder auf Israel, das als Heimat der Zionisten in Betracht kommt. Die Wahrheit ist, dass lediglich eine schurkische Fraktion der CIA den Anordnungen der Illuminati Folge leistet; und die Zionistische Bewegung ist die militante Spionage-Fraktion, die noch nie und nirgendwo den besten Interessen der Israelis oder der Jüdischen Bevölkerung gedient hat. Diese Unterscheidungen werden schlussendlich weltweit bekannt werden, und das ist in der Tat wichtig; es kann allerdings nicht das Leid derer lindern, die ihre geliebten Mitmenschen verloren haben, und auch nicht die Leben-verändernden Traumata der Tragödien beseitigen, die durch die Verbrechen der Illuminati erzeugt wurden.

Der Anschlag auf Paris diente ihren Zielen, indem sie Tod, Schmerz und von vornherein Chaos und Angst verursacht haben; aber dieser Akt war 'geboren' aus wachsender Verzweiflung über die rasch schwindende Kontrolle und die schwindende Zahl ihrer Gefolgsleute; und verzweifelte Individuen agieren, ohne rational über die Konsequenzen nachzudenken. Sie hegten die Absicht, die Welt im Griff der Angst zu halten, denn sie nähren sich von der Energie der Furcht; doch stattdessen haben sie die Welt in einer hohen Schwingung des Mitgefühls und der Entschlusskraft geeint, sich entschieden gegen den Terrorismus aufzulehnen.

Da wurde militärische Macht wachgerüttelt, – die Polizei verfolgt Anstifter und Verdachtsmomente, – und die Fahndung nach potentiellen Terroristen dehnt sich über nationale Grenzen aus; doch das Auffinden und Bekämpfen von Terroristen, wo auch immer diese sind, wird diese nicht stoppen. Einzig und allein die Ausrottung der Wurzeln des Terrorismus kann dies bewerkstelligen. Der Hass, der dem Terrorismus zugrundeliegt und zu Millionen Flüchtlingen unter der Bevölkerung geführt hat, wurzelt in einem oder mehreren Umständen, die in Verbindung mit den Aktivitäten oder Vorgaben der Illuminati zu sehen sind: eigennützige Einmischung in andere Länder, Verrat, wirtschaftliche Ausbeutung und Bigotterie. Jede Generation gibt der nächsten mit auf den Weg, dass alle, die solche Umstände herbeiführen, eliminiert werden müssen; doch niemand erkennt, dass all diese Akteure auch nur Marionetten in einem teuflischen Spiel sind, das von jenen manipulativen Individuen vorgeschrieben wird, die jetzt rasch an Boden verlieren. Da die Schwingungsraten sich ständig weiter erhöhen, werden sich Herzen und Sinne auf beiden Seiten dieser herzzerreißenden Spaltung innerhalb eurer Gesellschaft öffnen, sodass Empathie, gegenseitiger Respekt und Freundlichkeit an die Stelle von Hass, Vorurteil, Rachegefühl und Furcht vor Unterschieden treten können.

Die Triebkraft im Potential des Energiefelds der Erde hat sich verstärkt immer weiter in Richtung Endzeiten für die finsteren Kotrollherrscher bewegt, – während deren Opposition weltweit zu einer zunehmend formidablen Kraft angewachsen ist. Zusammen mit dem intensiver werdenden LICHT auf dem Planeten garantiert die zunehmende Stärke der Parteien, die da zusammenarbeiten, um die böswilligen Tentakel der Illuminati auszurotten, dass deren weltweites Netzwerk sich auf dem Wege seiner endgültigen Demontage befindet.

Dann kann die Gesellschaft 'mit Volldampf' mit dem weitermachen, was zu einer globalen Rettungsmaßnahme anwächst, nachdem ein massiver Sturm um die Welt gewirbelt ist. – Die ersten Schritte dahin wurden bereits unternommen, als einige der Planer des Goldene Zeitalters der Erde sich mit einigen eurer klügsten Personen trafen, um die besten Wege zu beschließen, die Illuminati für ihre Verbrechen an der Menschheit zur Rechenschaft zu ziehen, deren riesige Vermögen, die sie sich auf illegale und unmoralische Weise angeeignet haben, wieder zurückzuholen und diese Gelder fair zu verteilen, sowie die Technologien freizugeben, die sie lange unterdrückt haben, desgleichen der Umweltschädigung ein Ende zu machen und die vielfältigen Formen von „Gedanken-Kontrolle“(„mind conrol“) aufzudecken. Zusammen mit diesen Bemühungen, die im Gange sind, wird die Wahrheit über die Anwesenheit und den Beistand anderer Zivilisationen herauskommen – wie auch die Wahrheit über die Gesetzmäßigkeiten, die das Leben in diesem Universum lenken, und über die Bewusstseinsverbindung zwischen Allem, was existiert. „Energie-Streamer” in gewissen Gebieten und in allen Gegenden, wo Wandel und Aufklärung notwendig sind, gewinnen an Macht, die Erde ihrer Bestimmung zuzutreiben: nämlich der Wiederherstellung ihrer einstigen Gesundheit und Schönheit, mit einer Menschheit, die in Frieden, Kooperation und in Harmonie mit der gesamten Natur zusammenlebt. 

Geliebte Familie: wir verstehen eure Ungeduld, dass diese Bestimmung endlich Wirklichkeit werden soll. Ihr vergesst dabei, dass im Vergleich zu anderen Zivilisationen diese Passage der Erdbevölkerung – heraus aus Jahrtausenden finsterer Gefangenschaft, hinein ins LICHT der Freiheit – beinah „im Moment eines Augenlidschlags“ vonstattengeht. Wie sehr wir uns wünschen, ihr könntet eure Welt aus unserer günstigen Perspektive sehen! Da würdet ihr nicht nur die Geschwindigkeit und den Umfang der verwirklichten Schritte bewundern sondern auch sehen, wie sehr euer LICHT zu diesen Fortschritten und der Aufwärtsentwicklung eurer Gesellschaft beiträgt.  

Doch nun möchten wir fortfahren damit, eure einsichtsvollen Fragen über die Seele zu beantworten. – „Wenn Seelen vom Schöpfer 'geatmet/ geboren/erschaffen' werden, geschieht dies alles gleichzeitig – oder nach-einander in 'spasmischen' Schüben – und geschieht dies möglicherweise immer noch?“ – Die „Zutaten“ einer jeden Seele, die pure LIEBES-LICHT-Energie ist, kamen in die Existenz mit dem allerersten Ausdruck des Schöpfers Seiner Selbst – in dem, was ihr als „Urknall“ („Big Bang“) bezeichnet. Die „Geburt“ der unabhängigen, unversehrten, ewigen Seelen-Selbste, die nach jenem bedeutsamen Ereignis begann, als deren Zutaten erschaffen wurden, geschah seither ständig (nach eurem Konzept linearer Zeit), und soweit wir wissen, wird dies auch so weitergehen, bis eine jede Seele sich zurückerinnert und wieder zu den Anfängen im Schöpfer zurückkehrt.
      
„Gehe ich recht in der Annahme, dass der Schöpfer uns in Gruppen von 60 Seelen'gebiert', aus denen dann 30 Seelen zu unseren Seelen-Familien-Gruppen werden? Bewegen wir uns meistenteils durch die von uns gewählten Inkarnationen, in denen wir unterschiedliche Rollen durch-spielen, denen wir innerhalb dieser Gruppen zugestimmt haben, teilen aber gelegentlich auch Kontrakte mit Seelen anderer Seelen-Gruppen, wenn die Notwendigkeit dafür besteht?“ 
– Es gibt keine starre Festlegung hinsichtlich der Anzahl von Seelen innerhalb einer Gruppe oder eines 'Clusters'; aber tatsächlich können Seelen einer Gruppe Kontrakte mit Seelen einer anderen Gruppe teilen, wenn sich die Notwendigkeit dafür ergibt. Doch im Zuge der gegenwärtigen Ära, in der das gesamte Universum sich im Beschleunigungs-Modus befindet und unzählige Seelen die einzigartige Chance nutzen, sich für konzentrierte karmische Lektionen entscheiden zu können, damit sie diese in einer einzigen Lebenszeit vollenden können statt in mehreren oder vielen Lebenszeiten in der Welt der „dritten Dichte“, ist eine andere Form der Kooperation vorherrschend. Zusätzlich zu der Erfahrung der selbstgewählten Lektionen stehen viele Seelen aber auch anderen Seelen bei deren Lektionen bei. Bisher geschah dies normalerweise innerhalb einer kumulativen Seelen-Gruppe, – die bis in die Tausende an Mitgliedern gehen kann –, aber gegenwärtig teilen starke Seelen auch die karmische Bürde schwächerer Seelen anderer Gruppen im Universum. Der Zweck dieses ungewöhnlichen Beistands, der bedingungslose LIEBE veranschaulicht, ist, die schwächeren Glieder innerhalb des Eins-Seins von Allem zu stärken. 

„Spaltet sich jede Seele in Zwillings-Seelen auf?“ – Es handelt sich dabei nicht um eine 'Aufspaltung', und 'Zwillings-Seelen' oder 'Zwillings-Flammen' sind selten. Sie sind zunächst zwei simultan 'ko-kreierte' Persönlichkeiten aus der Wurzel der langen Herkunftsreihe der Seele, und da sie mit identischen Qualitäten ausgestattet sind, sind die Empfindungen füreinander die intensivsten, die je eine Seele für eine andere haben kann.  In einer physischen Zivilisation fühlen Zwillings-Seelen sich unwiderstehlich zueinander hingezogen, und da der sexuelle Aspekt sehr stark ist, herrscht auch das profunde Gefühl für eine Notwendigkeit vor, zusammen sein zu wollen, ein Gefühl, das alle anderen Überlegungen übertönt; oft führt diese hoch emotionale Anhänglichkeit zu ernsten Unstimmigkeiten hinsichtlich der sonstigen eigenen Wege jeder Seele. In der geistigen Welt fühlen sich die Zwillings-Seelen ebenfalls zueinander hingezogen, jedoch ohne die physisch gelebte, einander „einnehmende“ Liebe; und wie weit entfernt voneinander die Beiden im Universum auch existieren mögen, ihr Band ermöglicht ihnen eine erfreuliche telepathische Kommunikation und sublime Gefühle hinsichtlich des gemeinsamen Beginns in purer Liebe. 

Es klingt so, als ob 'Seelen-Kontrakt-Flexibilität' bedeutet, dass Leute sich auch dann weiterentwickeln, wenn sie ihren Kontrakten nicht folgen. Wie fair ist dies Leuten gegenüber, die sich an ihre Kontrakte halten?“ – Flexibilität bezieht sich nicht aufbewusste Entscheidungen, die im Widerspruch zu den Kontrakt-Vorgaben stehen, sondern auf die Art und Weise, wie jene Vorgaben erlebt werden können. So kann es zum Beispiel sein, dass die Wahl darauf fiel, die aktuelle Lebenszeit in einem Alter von 25 Jahren durch einen Autounfall zu verlassen. Kurz vor Erreichen dieses Alters fährt diese Person nun aber in Ski-Urlaub und wird tief unter einer Schnee-Lawine vergraben, die den Berg hinunterrollt; oder einige Wochen nach ihrer 25.Geburtstagsfeier macht diese Person eine Waldwanderung und wird von einer verirrten Patrone eines Jägers getroffen. Jede dieser Möglichkeiten würde demselben Zweck der Kontrakt-Wahl dienen. Das ist zwar ein dramatisches Beispiel, aber Flexibilität lässt sich auf jede Vorgabe anwenden – vielleicht auf einen Job, einen Wohnort, auf finanzielle Investitionen oder ein besonderes Ereignis –, sie alle halten im Zuge der vorgeburtlichen Vereinbarungen dieselben karmischen Lektionen und dasselbe Wachstums-Potential für alle Seelen bereit.

„Matthew sagte, dass der 'ätherische Körper und die Lebenserinnerungen einer Person ins Nirwana mitgenommen werden'. Was geschieht mit Leuten mit Demenz, die ihre Erinnerungen verloren haben?“ – Demenz erzeugt Schichten der Vergesslichkeit um die'Erinnerungsbank' einer Person herum – dem Aufbewahrungsort aller Erinnerungen aus der gesamten Lebenszeit. Nach einer personalisierten Heilung in Nirwana, bei der jene Schichten behutsam wieder entfernt werden, werden alle Erinnerungen wiederhergestellt, einschließlich jener Stadien, in denen sie scheinbar „verloren“ gingen.

„Wenn eine Seele im winzigen Bereich Nirwanas das LICHT akzeptiert, ist dies dann das, was die Christen Erlösung nennen?“ – Nein, zumindest nicht bewusst. Christliche Lehren von der Erlösung sind ähnlich denen, wo eine Person Gottes Vergebung dadurch zu erlangen hofft, dass sie die 'Sünden' bereut, die sie in einem – nach religiösen Konzepten über 'Sünde und Jüngstes Gericht'– übel geführten Leben begangen hat. Eine Seele, die genügend LICHT in sich aufnimmt, um dieses verkörpern zu können und ihre Evolution von Neuem beginnen zu können, ist in Einklang mit den Gesetzmäßigkeiten des Universums, die für Leute, die tief in religiösen Dogmen stecken, nach deren Meinung angeblich 'höchstwahrscheinlich nicht existieren'.

„Ich kenne ein Kind, das zu jener Kategorie zu gehören scheint, von der man sagt, es sei von vornherein 'böse geboren'. Warum würde eine Seele so etwas wählen wollen?“ – So etwas wie eine 'böse geborene' Seele gibt es nicht; – die Zusammensetzung einer jeden Seele ist pure LIEBES-LICHT-Energie. Wir kennen die Lebensumstände jenes Kindes nicht, aber wir können auf Möglichkeiten hinweisen, die auf jedes Kind anwendbar wären, das als „chronisch ungezogen“ eingestuft wird. Die vorgeburtlichen Vereinbarungen der entsprechenden Familie könnten das Verhalten des Kindes als Gelegenheiten für die Eltern einordnen, Geduld und andere elterliche Fähigkeiten zu erlernen, zum Beispiel auch das Akzeptieren einer Minderbegabung eines Kindes, die Förderung seiner Fähigkeiten und Interessen, oder die Gleichbehandlung von Geschwistern. Das Unbehagen über eine – nicht diagnostizierte – physische Kondition könnte im Zusammenhang mit der Aufsässigkeit des Kindes stehen; auch ungünstige Reaktionen auf Chemikalien in Nahrung, Wasser oder Medikamenten oder auf Giftstoffe in Impfstoffen könnten Symptome hervorgerufen haben, die dem Autismus ähneln. Falls ständig Spannung im Haus herrscht, könnte ein Kind eventuell auch auf die niederfrequenten Schwingungen reagieren, die in dieser Atmosphäre ausgesandt werden. Ein aus seiner aktuellen Inkarnation wieder ausgeschiedenes Wesen hat möglicherweise nicht realisiert, dass sein physisches Leben geendet hat, und hat sich daher an ein Kind geheftet – während dessen schwerwiegender physischer, mentaler oder emotionaler Stress-Situation; wenn dies der Fall ist, kann ein erfahrener Energie-Therapeut helfen, dass diese Wesenheit ihren vorübergehenden Status begreift, und ihr helfen, sich wieder in die geistige Welt zurückzuziehen.

Wenn in jenem Haus kein Haustier existiert, lasst uns folgenden Rat anbieten: Lasst das Kind einen Tier-Gefährten für sich aussuchen und sprecht im passenden Alter mit ihm über dessen Verantwortung für dieses Tier. Es ist äußerst ermutigend, dass Viele in eurer Welt, einschließlich des medizinischen Establishments, die signifikante Bedeutung einer engen Mensch-Tier-Beziehung für Menschen jeden Alters erkennen; – dies ist ein wesentlicher Schritt der Weiterentwicklung einer Gesellschaft. 

„Wenn Seelen, die totgeboren werden oder schon als Kleinkind sterben, dies bereits in ihrem Lebenskontrakt vereinbart haben, können sie sich später daran – oder an irgendetwas aus früheren Lebenszeiten erinnern?“ – Im Falle totgeborener Kinder verlassen Seelen den Körper im vollen Bewusstsein, dass es im Einklang mit den vorgeburtlichen Vereinbarungen der Familie geschieht, die so gestaltet sind, dass sie die Notwendigkeiten aller Beteiligten berücksichtigen. Babys oder jene, die im Kleinkind-Alter sterben, werden in Nirwana erwachsen, und sie 'altern' dort wesentlich schneller als eure Kalenderjahre verstreichen; sie erinnern sich an ihre Entscheidung und Zielsetzung, Anderen in deren vorgeburtlichen Vereinbarungen die Chance zu weiterem Seelen-Wachstum zu ermöglichen. Und – wie alle Anderen in den geistigen Welten – werden sie bewusst der Erkenntnisse der Seelen-Ebene gewahr – bis dahin, dass sie sich auch an die Erfahrungen aller früheren Lebenszeiten erinnern.

Unsere Mitteilung über 'verlorene Seelen' hat folgende Fragen ausgelöst: „Ist eine'verlorene' Seele auch immer noch untrennbarer Teil Gottes?“ – Das ist sie, solange sie im grundlegenden Teil der geistigen Welt in diesem Universum verbleibt. Falls sie vom Schöpfer als permanent LICHT-resistent oder 'verloren' erachtet wird – und das kann einzig und allein nur der Schöpfer entscheiden – wird die Energie dieser Seele wieder zurück in die kosmische Essenz des Schöpfers resorbiert, wo sie einst ihren Anfang genommen hatte. 

„Weiß die Nachkommenschaft einer Wurzele-Seele, was mit ihr geschehen ist!?” – Nein. In dem Moment, in dem ihr die Lebenskraft entzogen wird, verliert sie die Fähigkeit, überhaupt noch irgendetwas zu 'wissen'. Doch die Tatsache, dass ihre Energie und die ihrer Wurzel-Seele vom Schöpfer resorbiert wurde, ist Bestandteil des kosmischen Bewusstseins und daher im Massen-Bewusstsein dieses Universums existent; und wenn diese Nachkommenschaft ihre Erinnerungs-Felder zurückgewinnt, ist auch das Wissen darum, was mit ihr geschehen ist, wieder verfügbar.

„Wenn Leute aus der Nachkommenschaft der 'verlorenen' Wurzel-Seele 'erlöst' werden, wo werden sie dann weitermachen? Wie werden sie Anderen erklären, was mit ihnen geschehen ist?“ – Sie werden niemandem irgendetwas erklären müssen. Wenn ihr Leben ein abruptes Ende genommen hat, nehmen Familien und Freunde, die an eine Leben nach dem Tod glauben, annehmen, dass sie sich im Jenseits befinden, wo diese Seelen sich aufhalten. Und so wird es sein: sie werden ein bewusstes Gewahrsein und alle Erinnerungen des geistigen Reichs ihrer Zivilisation wiedererlangen. 

Natürlich werden wir gerne noch weitere Fragen beantworten, die ihr hinsichtlich der Seele vielleicht noch habt, und wir hoffen, dass die Informationen in dieser oder einer früheren Botschaft die immerwährende Bedeutung einer jeden Seele – und damit auch die Untrennbarkeit Aller untereinander in der Einheit Aller deutlich gemacht haben.  

Liebe Brüder und Schwestern: während ihr eure Erdenreise fortsetzt, wisst, dass LICHT-Wesen dieses gesamten Universums euer Festhalten am LICHT würdigen und euch in bedingungsloser LIEBE umarmen!  
                        __________________________

LIEBE UND FRIEDEN, Suzanne Ward




Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org

Dienstag, 20. Oktober 2015

Deutsch -- Matthews Monatsbotschaft – 19.Oktober 2015


Matthews Monatsbotschaft
– 19.Oktober 2015 –

Themen: Auswirkungen der Beschleunigung; Angriff auf Hospital; Illuminati in den USA; Zusammenschluss gegen die Illuminati; „End-Zeiten“; Besorgnis-erregende Themen: habt keine Angst!; persönlicher Aufstieg ; innere Fragestellungen; Jesus; Ursprung der Seele, Beziehung zur'Gesamt-Seele'

Mit liebevollen Grüßen von allen Seelen an diesem 'Ort': hier ist Matthew. Die Erde zieht ihre Bahn innerhalb astraler Ebenen, deren Frequenzen sich in beschleunigtem Maße auf eure Gesellschaft auswirken. Da die lineare Zeit allmählich „zerbröselt“, wird Alles in eurer Welt jetzt in rascherem Tempo einer Heilung, einer Lösung oder einem endgültigen Moment zugeführt, und die karmischen Erfahrungen aus der dritten 'Dichte' (Dimension) bewegen sich schneller auf eine Vollendung zu. 

Diese Beschleunigungs-Effekte treiben die Illuminati dazu, irrationale Geschehnisse zu inszenieren, mit denen sie sich verzweifelt an die Reste ihrer von New York City und Washington, DC aus ausgeübten Kontroll-Herrschaft klammern. Schon oft wurde mit den Fingern auf die Vereinigten Staaten gezeigt – wegen deren selbstherrlicher und selbstgerechter Einmischung in die Angelegenheiten anderer Länder; all diese föderalen Aktionen waren vom ersten Tag an das Werk von Personen der Rockefeller-Fraktion der Illuminati innerhalb der Regierung dieser Nation sowie militärischer Kräfte, und zwar alles ohne Wissen der Bürger, die irrtümlicher Weise dachten, dass ihre Stimmen und Voten zählen.  

Lasst uns berichten, was weiterentwickelte Zivilisationen seit Langem in eurer Welt beobachtet haben: Völker, die von anderen, korrupten Regierungen beherrscht wurden, waren sich dessen bewusst, dass sie Gefangene ihrer politischen Systeme waren; und erst seit Kurzem erkennen erst wenige Bürger der Vereinigten Staaten, dass sie getäuscht wurden, wenn sie glauben gemacht wurden, dass sie angeblich in einem „freien Land“ leben, wo einer Generation nach der anderen erzählt wurde: „Wir müssen unsere Feinde bekämpfen, die unsere Freiheit und unsere 'demokratische' Lebensweise zerstören wollen“.  

Und da die Welt erschüttert ist über die Luftangriffe auf das Hospital der Ärzte ohne Grenzen in Kunduz, Afghanistan, – eigentlich wiederum eine Tragödie, die dem Wahnsinn der Illuminati zuzuschreiben ist –, richtet sich der Vorwurf wieder gegen die Vereinigten Staaten, in der fälschlichen Annahme, dass der Oberbefehlshaber dieses Landes diesen skrupellosen Angriff autorisiert habe. Fakt ist jedoch, dass hinter den Kulissen Präsident Obama und andere einflussreiche Personen vor allem in den USA, aber auch in China, sowie Israelis, die sich der finsteren Absichten Netanjahus bewusst sind, einen 3.Weltkrieg anzetteln zu wollen, wie auch Russlands Vladimir Präsident Putin, Prinz William – Herzog von Cambridge, und Papst Franziskus zusammengearbeitet haben, um die weitreichenden Tentakel der Rockefeller- und Rothschild-Fraktionen der Illuminati zu kappen. 
  
Jener Angriff auf das Hospital, die Explosionen auf eine Friedens-Rally in Ankara (Türkei), Zusammenstöße zwischen Israelis und Palästinensern, die Situation in Syrien sowie die Schießereien in den Vereinigten Staaten haben manche Menschen veranlasst, tödliche Gewalt und andere global verbreitete Zustände als scheinbar „unlösbare Probleme“ anzusehen. Ihr Lieben: Keines dieser Dinge, die euch Sorge bereiten, einschließlich der Auswirkungen des Klimawandels, des Wassermangels, der Abholzung der Wälder, der fast vollständigen Ausrottung gewisser Tierarten, der schrumpfenden Bienenvölker, der weit verbreiteten Überwachung, der ungerechten Gesetzes- und Gerichtsbarkeits-Systeme, der auf-gezwungenen Impfmaßnahmen, der massenhaften Verarmung und der zügellosen Umweltverschmutzung, sowie der Kriegsmentalität, des Fanatismus, der Habgier und der Ignoranz gegenüber der Wahrheit – nichts davon ist „unlösbar“!   

Alles, was da jetzt auf eurer Welt vor sich geht, hängt mit dem Aufstieg der Erde in zunehmend lichtvollere Energie-Ebenen zusammen, wo der Energiekurs der auf Negativität basierenden Aktivität schneller und ausgeprägter sein Ende findet. Dies wiederum wird in gewissen Zirkeln als Hinweis gedeutet, dass die „Endzeiten“ nahe seien. Wir wissen, dass dies nicht eure Überzeugung ist, aber wir sind der Meinung, dass es euch freuen wird, das zu kennen, was Gott meiner Mutter vor einigen Jahren über dieses Konzept gesagt hat:  

      „Denjenigen Seelen, die darauf erpicht sind, ein 'Armageddon' zu erleben, wird es so ergehen! Für euch Anderen aber, die nicht die Absicht haben, eine solche Art von 'Zukunft' zu erleben, wird es das auch nicht geben! Ihr könnt im LICHT bleiben und euch in immer höhere Dimensionen der Nähe, des Verstehens und des Gewahrseins erheben. Es gibt keine strikten Regeln, die so komplex oder rigoros wären, dass du oder irgendjemand Anderes nicht in der Lage wäre, sich daran zu halten. Alles was erforderlich ist, ist: im LICHT zu leben. Oder auf einen einfachen Nenner gebracht: SEID FREUNDLICH.“

Und dank des LICHTS – derselben Energie wie die der LIEBE als mächtigste Kraft im Universum – wird eure Welt überströmt von Freundlichkeit und Gott-gefälligem Wirken, da immer mehr Menschen „das LICHT sehen“. Begrüßt freudig dieses sich Entfalten des Bewusstseins, das sich mit der Erkenntnis der Seelen-Ebene verbindet: dies, und nicht das Aufsteigen des Körpers in den Himmel, ist der persönliche Aufstieg, – das Abschütteln all der negativen Eigenschaften und des schädlichen Verhaltens sich selbst und Anderen gegenüber.

Und zu den bereits erwähnten Besorgnis-erregenden Dingen sagen wir vor allem: Habt keine Angst vor irgendetwas! Wir können nicht oft genug sagen, dass die Energie der Angst jene Wesen mit finsteren Tendenzen wieder 'auftankt', – und die universelle Gesetzmäßigkeit der gegenseitigen Anziehung ist ständig wirksam!  

Doch dazu nun nähere Einzelheiten: Die rauen Auswirkungen des Klima-Wandels werden sich so beruhigen, dass die Erde sich weltweit wieder ihrem einst moderaten Klima annähern wird; falls nötig, werden Insel-Bewohner, die in Höhe des Meeresspiegels leben, reichlich Zeit haben, umgesiedelt zu werden, um Gefahren zu entgehen. Die ständige Assistenz unserer Familien aus dem Universum schließt auch die Neutralisierung oder Milderung schädlicher Auswirkungen toxischer Elemente in Impfstoffen und allen Verursachern der Umweltverschmutzung ein; und zusätzlich zu euren eigenen Technologien, die nun aus der Unterdrückung  seitens der Illuminati ans Tageslicht kommen, wird eure kosmische Familie fortschrittliche Technologien einführen, die Umweltschäden so schnell heilen können, dass ihr erstaunt sein werdet. Bienen werden zurückkehren und schließlich auch wild lebende Tiere, deren Zahl wieder zu einem tragbaren Bestand anwachsen wird, ausgenommen die wenigen Spezies aus dem arktischen Klima, die sich an die steigenden Temperaturen in diesen Gegenden nicht werden anpassen können. Friedfertiges, vertrauenswürdiges Verhalten in eurer Gesellschaft wird die Notwendigkeit der Überwachung beenden; alle unfairen oder schädlichen nationalen Gesetze, Justiz-Systeme, Statuten und kulturellen 'Traditionen' werden in zunehmendem Maße enden; und da die Ressourcen eurer Welt fair verteilt werden, wird auch die Armut beseitigt werden.  

Es ist Gaias Wunsch und Ziel, dass ihr planetarer Körper wieder in seinen ursprünglichen Zustand von Gesundheit und Schönheit versetzt wird, und dass die Menschheit der Erde in Wohlstand gedeiht und in Harmonie miteinander und mit der Natur lebt. Und so soll es sein! Der planetare Aufstieg – der Transformationsprozess der Welt, dem zu assistieren ihr zur Erde gekommen seid –, ist gesichert! Der persönliche Aufstieg unterliegt der Entscheidung, die jede Person für sich selbst trifft, und zur spirituellen und bewussten Erleuchtung gehört, dass ihr die Seele kennt, die ihr seid. Wir haben all eure relevanten Fragen herzlich begrüßt und möchten nun diejenigen beantworten, für die in den vorigen Botschaften kein Raum mehr war.

„Wie kann ich 'in mich gehen', um eine Frage zu stellen, und wie kann ich wissen, ob die Antwort darauf aus der Seelen-Ebene oder aber aus meinen bewussten Gedankengängen kommt?“ – Visualisiert euch selbst, wenn ihr allein seid und euch behaglich fühlt, inmitten eines golden-weißen Lichts, denkt – oder sprecht laut aus, was ihr wissen möchtet; dann stellt euren Geist ruhig und SEID einfach. Vielleicht möchtet ihr herausfinden, ob meditative Musik dabei entspannend wirkt oder euch nur ablenkt, und da könnte es hilfreich sein, zunächst eine Frage zu formulieren, die mit „ja“ oder „nein“ beantwortet werden kann. Die Antwort kann entweder sofort kommen oder aber ein paar Augenblicke brauchen – und wenn sie dann kommt, kann es ein Wort sein, eineRedewendung oder ein ganzer Satz – der vielleicht hörbar ist – oder als 'gedrucktes Zeichen' – oder wie eine Art 'Lochstreifen'  erscheint, – vielleicht als einzelne oder mehrere mentale Bilder – oder als eine Empfindung, die eindeutig entweder „Ja“ – oder „Nein“ besagt. 

Wenn nun das, was ihr seht, hört oder stark empfindet, dem ähnelt, was ihr gedacht oder gehofft habt, bevor ihr 'in euch gegangen' seid, heißt das noch nicht, dass die Antwort nur eure eigenen Gedanken sind; es könnte eine Bestätigung der Tatsache sein, dass euer bewusstes Denken und das Wissen der Seele, das sich als Intuition zum Ausdruck bringt, eng miteinander verbunden sind. Und seid bitte nicht enttäuscht, wenn es beim ersten Versuch – oder anfangs auch öfter – nicht klappt und 'nichts passiert': wie bei jeder anderen lohnenden Anstrengung führt erst beständige Übung zu besseren Ergebnissen.  

„War es wirklich die Person Jesus – oder seine Seele –, die wusste, wie man auf dem Wasser gehen und Fische und Brotstücke zu Nahrung in ausreichender Menge für Viele verwandeln kann, – oder wurden solche Geschichten erfunden, um die Behauptung zu untermauern, dass er 'der eine Sohn Gottes' sei?“ – Jesus und seine Seele waren ein und dasselbe Wesen, so, wie das bei jedem anderen Seelen-Selbst auch der Fall ist. Er wusste, dass Jeder die angeborene Fähigkeit besitzt, zu manifestieren, was immer die Person wünscht und visualisieren kann; deshalb schlossen seine Lehren immer die Bemerkung ein, dass all das, was er selbst tun konnte, auch jeder Andere tun könnte. Er schritt dicht über die Wasser-Oberfläche, als eine Notwendigkeit dafür bestand, und ein anderes Mal bestand die Notwendigkeit, einen kleinen Vorrat an Nahrungsmitteln in eine ausreichende Menge für eine hungrige Menschenmenge umzuwandeln. Dies habe ich auch in meinem Journal erwähnt.

Eine Konversation mit meiner Mutter, bald nachdem wir mit unserer Kommunikation im Jahr 1994 begonnen hatten, als ich noch in Nirwana lebte, beantwortet eine Reihe von Fragestellungen über den Ursprung der Seele und deren Beziehung zur 'Gesamt-Seele', und ich habe sie gebeten, diese Text-Teile hier hineinzukopieren.

     Die Seele ist die Ur-Essenz des Lebens, wie sie einst dem Schöpfer entsprang. Sie ist eine unzerstörbare lebendige Entität aus LICHT-Energie, die entweder einen physischen Körper, einen ätherischen Körper oder einen Astralen Körper haben kann – oder sie kann auch 'nur' als freier Geist (Spirit) leben. Unsere Seelen, manifestiert von Gott mithilfe Seiner mit-schöpferischen Kräfte, – mit dem Schöpfer –, sind Ausdruck der LIEBE und des LICHTES Gottes und beherbergen in ihrem Mikrokosmos jegliche Essenz Gottes. In all ihren Formen ist die Seele ein unverletzliches Wesen, das zugleich untrennbar mit Gott, dem Schöpfer und allen anderen Seelen gemeinsam existiert.

     Die Seele ist die Kraft hinter allem, was auf Erden existiert. Sie ist die Lebenskraft all ihrer Anteile, die sie für immer ausgedehntere Erfahrungen erschafft. Auf jeder Entwicklungsstufe ist jeder Seelen-Anteil ein unabhängiges Selbst – mit Intelligenz, Eigenschaften, Wahlmöglichkeiten, Zielsetzungen und allen weiteren Elementen des Lebens, die eine jede Person zu einem einzigartigen Wesen machen. 

      Jede individuelle Lebenszeit einer Seele ist ihre Persönlichkeit. Die Summe der Persönlichkeiten einer Seele ist die Gesamt-Seele, und alle Erkenntnis, die jede Person gewonnen hat, steht Allen zur Verfügung. Folglich verschmilzt jede Seele mit der Gesamt-Seele und bringt die Weisheit aus ihrer jeweiligen Lebenszeit mit ein; und somit entwickelt sich jede individuelle Persönlichkeit in dem Maße weiter, wie es die Gesamt-Seele tut. Ich denke, die einfachste Erklärung des Begriffs 'Gesamt-Seele' ist diese: Sie ist aus all ihren Anteilen zusammengesetzt, beginnend mit der allerersten Teilung ihrer selbst zu jeweils eigenen, unabhängigen Lebenszeiten – für eine Vielfalt an Erfahrungen.  

      Wo halten sich 'Gesamt-Seelen' auf? 

      Es gibt keinen spezifischen Aufenthalts-'Ort', weil eine Gesamt-Seele keine individuelle Wesenheit ist, sondern vielmehr die unsichtbare Summe all ihrer Persönlichkeiten, wo auch immer diese leben, und sie wächst in dem Maße weiter, wie jede individuelle Seele die Erfahrungen aus ihrer jeweiligen Lebenszeit der sich ständig verändernden Gesamtheit hinzufügt. Eigentlich ist eine noch bessere Beschreibung einer Gesamt-Seele als diejenige, die ich euch zunächst gab, diese: dass sie ein Kraftfeld ist, das seine gesamte Existenz aus all seinen Aspekten herleitet, wo auch immer im Universum sich diese befinden mögen.

       Kennst du persönlich die anderen Persönlichkeiten deiner Gesamt-Seele, oder hast du nur Zugang zu deren Erkenntnissen?

       Ich kenne diejenigen, die sich in diesem hiesigen Reich aufhalten, und einige von uns sind Freunde geworden. Einige verbringen eine Lebenszeit auf der Erde, und ich weiß sehr gut, wer sie sind! Andere haben sich bereits so weit ins LICHT vorgewagt, dass unsere jeweilige Energie-Dichte unvereinbar ist; und deshalb ist ein Zusammentreffen nicht möglich; wieder andere haben sich sehr weit vom LICHT entfernt und befinden sich in niederschwingenden Dichten (Dimensionen), und ich bin wahrlich nicht daran interessiert, mich dorthin zu begeben! Einige haben sich entschieden, Lebenszeiten außerhalb dieser Galaxis zu verbringen, wohin ich nicht so oft reise, – weshalb ich sie kaum kenne.

       Jede Seele muss ihr eigenes Seelen-Wachstum meistern, Mutter. Wo auch immer die anderen Persönlichkeiten ihre Erfahrungen für ihr individuelles Weiterwachsen sammeln, – wir befinden uns alle jederzeit innerhalb des Familienverbands unserer Gesamt-Seele. Aber es ist nicht nötig, dass wir dafür zusammentreffen oder Interessenaustausch zwischen den individuellen Lebenszeiten pflegen - oder alle Details der Lebenszeiten der Anderen kennen. Was wir miteinander teilen, sind die wesentlichen Erkenntnisse unseres kollektiven Gewahrseins; sonst wären alle Lern-Prozesse einer jeweiligen individuellen Seele nutzlose Zeitverschwendung.

       Die Gesamt-Seele kann von ihrem Aufenthaltsort her zum LICHT nur mithilfe der Weiterentwicklung ihrer jeweiligen Persönlichkeiten kommen. Daher zieht jede einzelne Seele ihren Nutzen nicht allein aus dem gesammelten Wissen der Gesamt-Seele, sondern es wird ihr auf ihrer individuellen Seelen-Ebene auch kontinuierlich Ermutigung zuteil, ihre gewählten Lektionen zu meistern, damit die Gesamt-Seele sich daraus wieder weiterentwickeln kann. Das ist jedoch kein 'Eigennutz'; mit dem Weiterkommen einer jeden Seele haben zugleich all deren Persönlichkeits-Anteile die Chance, sich weiterzuentwickeln. Nur: wiederum abhängig von jeweils aus freiem Willen getroffenen Entscheidungen kann eine Persönlichkeit entweder weiter zum LICHT hin wachsen – oder aber so weit zurückfallen, dass sie sich in niedrigen Energien verfängt.

      Wenn eine Persönlichkeit sich in dieser Weise 'verfängt', – wie wirkt sich das dann auf die Energie der Gesamt-Seele aus? 

     Die Lebenszeit-Energie, die eine Persönlichkeit in die Unterbringung innerhalb der niedrigen Energie-Levels verweist, hat keine Auswirkungen auf ihre Gesamt-Seele, da der Energiestrom dieser Persönlichkeit sich seinen eigenen Weg gesucht hat, und zwar gänzlich aufgrund der aus freiem Willen getroffenen Entscheidung. Die Gesamt-Seele mag zwar ihre jeweiligen Persönlichkeiten ermuntern, aber sie kann sich niemals in deren freien Willen einmischen. Dennoch kann aber die Gesamt-Seele auch – aus Liebe für all ihre Teil-Persönlichkeiten – darum bitten, dass jeder Persönlichkeit, die sich in niederen Energien verfangen hat, der Beistand göttlicher Gnade zuteilwird.

      Sind sich die individuellen Seelen immer all dessen bewusst, was deren Gesamt-Seele weiß?

      Lass es mich mit deinem eigenen Erinnerungsvermögen vergleichen, Mutter. Nichts von dem, was du jemals gelernt oder erlebt hast, geht in deinem Erinnerungs-System für immer verloren; aber du kannst dich nicht an alles gleichzeitig erinnern, denn das wäre eine Überforderung!  Außerdem waren viele deiner Erlebnisse so trivial, dass sie für späteres Geschehen irrelevant gewesen wären und deshalb nicht mehr in deinen bewussten Verstand zurückgekehrt sind; in deiner Erinnerungs-Bank sind sie aber trotzdem immer noch vorhanden. Genauso ist es mit den Einzel-Persönlichkeiten im Verhältnis zu ihrer Gesamt-Seele, wenn sie ihre jeweilige Lebenszeit erleben.

       Das macht Sinn. Matthew: bei all diesen Anteilen deiner Gesamt-Seele möchte ich doch absolut sicher sein, dass es einzig und allein DU bist, mein Matthew, und niemand sonst!

       Oh Mutter: absolut bin ich Matthew und niemand sonst! Jede Persönlichkeit ist 'ihre eigene Seele' und niemand sonst! Die Gesamt-Seele ist die Synthese all ihrer unabhängig voneinander funktionierenden Seelen-Selbste. 

       Aber das klingt ja, als ob jede Seele, die sich teilt, zur Gesamt-Seele wird, und dann könntest du ja dasselbe tun und ebenfalls zur Gesamt-Seele werden.  .   

      Mutter, ich erkenne, dass in meinem Eifer, deine Fragen zu beantworten, meine Bemühungen zuweilen eher Verwirrung stiften statt Klarheit zu schaffen. Die Begriffe, die ich dir über die verschiedenen Aspekte des Ausdrucks der Seele vermittelt habe: Gesamt-Seele, Persönlichkeiten, Seelen-Fragmente oder Seelen-Funken usw., – sollen lediglich die lange 'Reise' der Seele aufzeigen, die sich durch die Vielzahl von Lebenszeiten hindurch-müht, um zu ihren Anfängen in der vollkommenen LIEBE und im LICHT des Schöpfers zurückkehren zu können.

      In diesem Reich hier brauchen wir keine Differenzierungen von Begriffen, da die Energie-Registrierung der Seele im Universum der Nachweis ihrer evolutionären Stufe ist. Da jede Seele ihr eigenes unverletzliches Selbst ist, ungeachtet ihrer Entwicklungsstufe oder der Zahl ihrer Nachkommen, denken wir von jeder einfach als von der „Seele“. Und das ist auch unsere Art und Weise, wie wir zu einem Jeden unter euch sprechen, falls wir nicht versuchen, die Stadien des Seelenwachstums anhand ihrer unabhängig funktionierenden Aspekte oder die unauflösliche und ewige Verbindung einer jeden Seele mit Gott und allen anderen Seelen im Universum zu beschreiben.

Danke, Mutter, – und ja: ich sehe, dass ich schon wieder einige der noch verblieben Fragen über die Seele für die nächste Botschaft aufheben muss. Wir hoffen, dass unsere Antworten überzeugen konnten: Ihr seid unbegrenzt mächtige, bedingungslos geliebte göttliche Wesen in der ewigen Einheit von Allem.
                                       _______________________

LIEBE UND FRIEDEN, Suzanne Ward




Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org

Montag, 21. September 2015

Deutsch -- Matthews Monatsbotschaft – 20.September 2015



Matthews Monatsbotschaft
– 20.September 2015 –

Mit liebevollen Grüßen im Namen aller Seelen von diesem 'Ort' aus: hier ist Matthew. Zu Beginn des Aufstiegs-Kurses der Erde waren die Energie-Wogen zunächst noch milde und traten nur vereinzelt auf, und der größte Teil der Bevölkerung akzeptierte weiterhin stillschweigend den Status Quo. Als dann der Planet jedoch Stadien erreichte, in denen diese Energie-Wogen stärker wurden und häufiger auftraten, begann eine ernsthafte, offene Diskussion über untragbare Zustände und aufgeheizte Aktivitäten. Und inzwischen werden nun überall in eurer Welt zunehmend Stimmen laut, und die Völker befreien sich nachdrücklich von den letzten Spuren jahrtausendelanger Kontroll-Herrschaft finsterer Geister und Herzen.

Während ihrer gesamten Erden-'Reise' waren die Lichtarbeiter die Vorhut der Welt-Veränderer. Wir wissen, dass ihr bisweilen Überdruss empfindet und in manchen Moment gar verzagt seid über das langsame Tempo der Fortschritte, – und nicht nur ihr, denn auch viele Andere haben meiner Mutter in letzter Zeit deswegen geschrieben. Obwohl die hier nun ausgewählten Zitate sich auf gebotene Kürze beschränken, geben sie dennoch die die Empfindungen der Einsender wieder und drücken das aus, was auch Andere dazu schrieben – Empfindungen, von denen wir wissen, dass noch Viele mehr unter euch sie teilen:  

„ICH BIN ALL DIESER DINGE, DIE AUF UNSEREM PLANETEN GESCHEHEN, SO MÜDE, LEID UND ÜBERDRÜSSIG! ICH SEHE DEM KOMMENDEN WANDEL MIT FREUDE ENTGEGEN!“  

„Es wird Menschheit gesagt, sie befinde sich im Prozess eines fundamentalen Wandels – einer totalen Kehrtwende hin zu LIEBE / LICHT / GOTT / GEIST... – Aber viele Menschen zeigen keinerlei Anzeichen, die Hoffnung auf ein derartiges Erwachen wecken könnten. Und ich schließe mich da selbst mit ein.“

„Warum müssen Tiere so viel erleiden? – Warum könnten wir alle entweder einfach gar nicht erst existieren oder warum können wir alle nicht einfach in vollkommener Harmonie leben? Ich möchte sooo gern glauben, aber ich verstehe einfach nicht, was das alles bedeutet.“  

„Kriegs-Gräueltaten haben eine verzweifelte Flüchtlings-Situation herauf-beschworen. Manche Menschen sind Milliardäre, während Millionen anderer Menschen in Armut leben und Kinder an Hunger und unhygienischen Lebens-Bedingungen sterben. Es ist schwierig, zu akzeptieren, dass Karma der Grund für die riesigen Ungleichheiten und das Leid sein soll. Wird das nie enden?”

„Je mehr Schmerz, Gewalt und Kummer ich sehe, desto schwieriger ist es, zu glauben, was du und andere geistig-spirituelle Botschafter uns erzählen, was ihr seht. Von wo aus auch immer du auf diese Welt blicken magst – es ist ein erheblicher Unterschied, hier leben zu müssen, wo Leiden und Hoffnungslosigkeit endlos zu sein scheinen.“

„Ich verstehe zwar das Konzept des freien Willens, aber ich kann nicht anders: ich frage mich, warum die Entität, die wir Gott nennen, diesen Planeten geschaffen haben sollte, damit wir ihn als Menschen bewohnen, um dann gleichzeitig zuzulassen, dass er in Unordnung gebracht wird (auch durch Menschen) – bis hin zu dem Punkt, dass Gaia schließlich nach Hilfe schreit –, und dann Freiwillige zu bitten, herzukommen und zu versuchen, wieder Ordnung zu schaffen?“

„Ich hatte allezeit das Bestreben, dass wir einander und die Tiere freundlich und respektvoll behandeln, so, wie du es sagst, – dass dies dann das Goldene Zeitalter sein wird. Ich bin jetzt 89 Jahre alt und traurig darüber, dass ich wohl nicht mehr lange genug leben werde, um das noch erleben zu können.“

Geliebte Familie: Lasst uns für einen Moment lang eure „Cheerleader“ („Anfeuerer“) sein. Es wäre verfrüht, vor dem Schlusspfiff aufs Spielfeld zu rennen, um zu feiern, aber wenn das Spiel sich in seinen letzten Stadien befindet – und das ist im Kampf zwischen LICHT und Finsternis auf Erden der Fall! – und unser Team dermaßen im Vorteil ist, dass der Sieg gewiss ist, ist es nicht verfrüht, Triumph zu empfinden. Das Spiel ist aber noch nicht vorbei, und das Team, das weiß, dass es verloren hat, verlässt noch nicht einfach das Spielfeld – beide Seiten müssen noch weiter 'ackern', bis das Spiel endet.  

Das mag nun vielleicht nicht die 'angemessenste' Analogie sein für eine Welt, die sich im Prozess der Umwandlung befindet; deshalb wollen wir klar und deutlich sagen: Mit jedem verstreichenden Augenblick bewegt sich eure Gesellschaft weiter voran in Richtung einer friedvollen Welt in Gerechtigkeit, Freundlichkeit und Wohlstand für Alle!

Ihr habt keine Erinnerungen daran, dass andere Zivilisationen viele Jahrtausende lang durchgehalten haben, um sich zu wandeln – von fortwährendem Kämpfen gegeneinander hin zu einem harmonischen Zusammenleben, und deshalb habt ihr keinen Vergleich, um erkennen zu können, dass ihr dies in einem Tempo hinter euch bringt, für das es in diesem Universum bisher noch keinen vergleichbaren Präzedenzfall gibt. Was ihr dazu tun könnt, ist, zu bedenken, wie weit ihr bereits gekommen seid, seit dieses 'Spiel' begann, als die Erde vor etwa 80 Jahren ihren Aufstiegs-Kurs startete – ein kleines 'Körnchen' Zeit, sogar gemessen an eurer aufgeschriebenen Geschichte. Uralte Täuschungsmanöver und Kontroll-Mechanismen werden entlarvt, zusammen mit der heutigen Korruption, den Lügen und Machtbestrebungen; Kommunikation und Verhandeln treten an die Stelle von ungestümen Kriegstreibereien; die Forderungen der Bürger nach Reformen führen auf allen Ebenen zu Veränderungen; lokale, nationale und internationale Organisationen zeigen Wirkung in ihrem Eintreten für humane Behandlung von Tieren, für Umweltschutz und für Hilfe für Menschen, die in arger Not sind.  

Tatsächlich muss noch viel mehr getan werden, bevor “Alle in perfekter Harmonie leben“; und das geschieht auch tatsächlich! Es gibt viel mehr Güte und Tugend in eurer Welt, als ihr aus den Mainstream-Medien erfahrt, die immer noch so kontrolliert werden, dass die „Nachrichten“ sich eher auf Unruheherde, Streitigkeiten und Unwichtiges fokussieren, aber kaum die unzähligen Glanzleistungen erwähnen, die die „Macht des Volkes“ in Kommunen und Städten überall auf eurer Welt erbringt; und sogar ein hoher Prozentsatz von Internet-Artikeln und Botschaften über „soziale Medien“ tendieren eher dahin, von Besorgnis-erregenden Situationen zu berichten.

Die meisten derer, die solche Informationen verfassen oder weitergeben – und folglich auch deren Empfänger – werden des ständig intensiver werdenden LICHTS nicht gewahr, das den persönlichen und planetaren Aufstieg ermöglicht. Sie wissen nicht, dass Staatsführer, die öffentlich als Gegner dargestellt werden, hinter verschlossenen Türen zusammen-arbeiten, um friedliche Lösungen für unbeständige Regionen herbeizuführen, – oder dass das Wirtschaftssystem, das von finster gesonnenen Hirnen erstellt und manipuliert wurde, jetzt zusammenbricht, um den Weg frei zu machen für das neue globale System, das auf Ehrlichkeit und Fairness basiert. Sie haben keine Vorstellung davon, dass eine Vielfalt fortgeschrittener Seelen aus anderen Zivilisationen unter euch lebt, um der Gesellschaft in ihren Fortschritten zu assistieren, oder dass tausende von Raumschiffen, die den Planeten umrunden, auf mannigfache lebenswichtige Weise Hilfe leisten, und wenn es sicher ist, werden einige von ihnen landen und fortgeschrittene Technologie bringen. – Ihr, die ihr davon wisst, lasst euer Wissen euch über jene Informations-Schwemme seitens unerleuchteter Quellen hinausheben.

Lasst uns hier eine eurer Redewendungen verwenden: „Wir sind in euren Mokassins gegangen“.(*) Auch wir waren schon oft der Welt überdrüssig, und unser 'Geduldsfaden' wurde allmählich dünner, während wir uns in unseren jeweiligen Welten – einschließlich einiger Lebenszeiten auf der Erde – darum bemühten, göttliche Veränderungen zu bewirken. Es war herzzerreißend, so viele Konflikte und Elend miterleben zu müssen, und es war schwierig, dies in den Kontext karmischer Lektionen zu bringen. Auch wenn wir wussten, dass jene Seelen sich ihre Erfahrungen selbst gewählt hatten für den Ausgleich, den sie benötigten, um sich weiterentwickeln zu können, und dass Andere in den vorgeburtlichen Vereinbarungen dafür die erforderlichen Voraussetzungen bereitstellten, war es dennoch traurig für uns, mit ansehen zu müssen, wie sich das abwickelte. Und während unserer damaligen Lebenszeiten verhielten sich, so wie heutzutage, nicht alle „schwierigen Spieler“ ihren Abmachungen gemäß; da sie mit Habgier, Herzlosigkeit und Machthunger agierten, zwangen sie Viele, unerwünschte Zustände ertragen zu müssen, – die letztlich aber dennoch außerordentlich nützlich für die seelische Weiterentwicklung waren. [(*) Anm. D. Übers.: Gemeint ist das indianische Sprichwort: „Urteile nicht über jemand Anderen, solange du nicht eine Strecke seines Weges in seinenMokassins (= „Schuhen“) gegangen bist!“]

Ihr seht also, ihr Lieben: wir verstehen eure Gefühle durchaus. Und aus persönlicher Erfahrung und aufgrund spiritueller Führung wissen wir, dass auch ihr euch weiterentwickeln werdet und Jene aufrichten werdet, die da leiden, indem ihr ihnen durch euer Mitgefühl und eure Fürsorge LICHT sendet – statt niedriger Schwingungen der Entmutigung und Verzweiflung; und auch Jenen LICHT zu senden, die da Schmerz und Ungerechtigkeit anrichten – statt niedriger Schwingungen der Verurteilung – ist das, was der Bosheit ein Ende machen kann. Alle diese Seelen sind Brüder und Schwestern in unserer Universalen Familie, und die Güte, die ihr ihnen mit eurem LICHT sendet, strahlt hinaus ins Universum – alles irgendwo beeinflusst alles überall!

Was den Gedankengang betrifft dass: „…Gaia schließlich nach Hilfe schreit –, und dann Freiwillige zu bitten, herzukommen und zu versuchen, wieder Ordnung zu schaffen“, so geschah es in Bedingungsloser LIEBE für alle Seelen, als Gaia um Hilfe rief, dass Zivilisationen, die geistig-spirituell, bewusstseinsmäßig und technologisch fortgeschritten sind, unverzüglich und erfreut reagierten, um Gaias planetaren Körper zu retten. Und aus genau diesem selben liebenden Geist heraus habt auch ihr euch bereit erklärt, zur Erde zu kommen und euren Part beizutragen. 

„Wird das nie enden?“ Wir wiederholen ein Statement aus unserer vorigen Botschaft: Ihr schreitet voran – hin zu einem Level geistig-spirituellen und bewussten Gewahrseins, auf dem Karma nicht mehr nötig ist, und als die multidimensionalen Wesen, die ihr seid, werdet ihr euch ständig weiter-entwickeln und euch eurer Anfänge im puren LIEBES-LICHT des Schöpfers erinnern. Viele unter euch kommen aus Zivilisationen, die bereits alle karmischen Lektionen gemeistert haben, und wenn euer Dienst am LICHT auf Erden getan ist, werdet ihr euch vielleicht dazu entscheiden, wieder zu euren Heimatwelten zurückzukehren – oder euch zunächst einer Zeit in Nirwana zu erfreuen. In jedem Fall werdet ihr tiefe Befriedigung empfinden, dass ihr einer Zivilisation geholfen habt, sich aus der dritten 'Dichte' (Dimension) heraus-zu-entwickeln und anzufangen, glücklich, kooperativ, produktiv und kreativ zu leben.   

Falls ihr nicht lange genug auf dem Planeten lebt, um miterleben zu können, wie sich das Goldene Zeitalter der Erde zu voller Blüte entfaltet, werdet ihr dies dennoch nicht vermissen müssen. Von eurem vorteilhaften Punkt im spirituellen Leben oder eurer eigenen Heimatwelt aus könnt ihr das gesamte Panorama überblicken, wie es sich entfaltet, während die Energie der LIEBE die Erde umschließt, während die Erde in ihre ursprüngliche Schönheit und Gesundheit restauriert wird, während Fülle und Reichtum gleichermaßen zur gesamten Menschheit fließt, die die Tiere mit Fürsorge und Respekt behandeln wird und in Harmonie mit der gesamten Natur leben wird. Und ihr werdet sehen, wie euer LICHT zu dieser wundersamen neuen Welt beiträgt, die im Kontinuum aufblüht, und auch in linearer Zeit befindet sie sich bereits am 'Horizont'.  

Nun, wir sind gewisser Spekulationen, – oder in einigen Fällen gewisser Überzeugungen – gewahr, dass „dies oder jenes Ereignis bevorstehen“ könnte. Das eine Ende der Skala dieser Prognostik betrifft die „Endzeiten“ mit Zerstörung epischen Ausmaßes, weltweitem Chaos, das auf einen globalen wirtschaftlichen Zusammenbruch folgen könnte und in dem eventuell ein nuklearer 3.Weltkrieg begonnen werden könnte, sowie eine Versklavung durch eine uralte Erden-Zivilisation, die vielleicht zurück-kehren könnte. Ob nun absichtlich oder nicht: Diese „Alarmbereitschaft des Vorbereitet-Seins“ auf Situationen, die sich gar nicht ereignen werden, erzeugt jene Energie der Angst, die nur denen dient, die finstere Ambitionen hegen, und die Negativität auf der Erde erzeugt, die sich dann wieder durch Erdbeben, vulkanische Eruptionen, Buschfeuer und schwere Stürme auflöst.   

Am anderen Ende der spekulativen Skala ist da eine 'kosmische Woge', die eure Zivilisation angeblich in die fünfte Dimension oder irgendeine andere astrale Umgebung spülen soll, die dann auch eine 'plötzliche Erleuchtung' mit sich bringen soll. Personen, deren Hoffnungen sich an eine spirituelle und bewusstseinsmäßige Erweckung 'auf einen Schlag' klammern, werden enttäuscht sein, – so wie jene, die erwartet hatten, dass das Leben auf Erden am 21.Dezember 2012 plötzlich 'mit einem Schlag' liebevoll friedlich hätte sein sollen, und die seitdem schmerzlich enttäuscht sind.

Was wirklich geschieht und weiterhin geschehen wird, ist dies: Der Aufstieg der Erde in aufeinanderfolgende immer höhere Schwingungs-Ebenen hinein – mit korrespondierenden, immer kraftvolleren Wogen aus LIEBES- und LICHT-Energie – beschleunigt die 'Reise' der Seelen auf ihrem geistig-spirituellen Weg. Ja, einige hinken da beträchtlich hinterher und bringen dadurch viele Andere in Bedrängnis; aber lasst diesem Umstand bitte keinen Vorrang in eurem Denken und Fühlen, sondern beachtet, dass die Gesetzmäßigkeit des Universums, – die der wechselseitigen Anziehung – ständig in Funktion ist! Dadurch, dass ihr für positive Entwicklungen Dankbarkeit empfindet und hinsichtlich der Zukunft der Erde zuversichtlich, optimistisch und begeistert seid, helft ihr eurer Gesellschaft, sich schneller in Richtung dieser prächtigen Zukunft zu bewegen.  

Einige unter euch haben etwas zu der Entdeckung eines Flugzeug-Teils des MH370-Flugs der Malaysischen Airline geschrieben. Zu dem Zeitpunkt als Ashtar erklärte: „Als die Probleme des Flugzeugs sich wie fallende Dominosteine aneinanderreihten und alle zur Aufrechterhaltung der Funktionen erforderlichen Kontroll-Systeme löschte…“ wusste ich nicht, dass diese Probleme auch den Verlust beweglicher Teile des Flugzeugs betrafen. Als das im Wasser schwimmende Teil „als zum Flugzeug gehörend“ identifiziert wurde, schlossen die vor Ort Untersuchenden daraus, dass der Rest sich auf dem Meeresboden befinden müsse. Nicht einmal in ihren wildesten Vorstellungen hätten sie denken können, dass dieser Rest im kraftvollen Energiefeld eines riesigen Raumschiffs einer anderen Zivilisation stabilisiert worden sein könnte, das den Hauptteil des Flugzeugs solange intakt hielt, bis es sicher auf einem Planeten gelandet werden konnte, der der Erde ähnlich ist, und alle an Bord befindlichen Passagiere nach dieser Rettungs-Mission aussteigen konnten – in Übereinstimmung mit ihrer kollektiven Wahlmöglichkeit auf Seelen-Ebene.

Wir wurden gefragt, ob die Khasaren sich in den Reihen der Illuminati befinden. Dies ist in der Tat so, und die lange Historie ihrer Eroberungs-Züge und Unbarmherzigkeiten ist in eurer Welt nach wie vor nachweisbar.

Auch wurden wir gebeten, unsere Gedanken hinsichtlich des Besuchs von Papst Franziskus in den Vereinigten Staaten mitzuteilen. Wir sind der Ansicht, dass dieser Besuch von globaler Bedeutung sein wird. Während seines gesamten Papsttums hat er in Botschaften, die über die Politik hinausweisen, darauf gedrängt, ums Überleben kämpfenden Menschen aufzuhelfen. Da Entscheidungen, die in den Vereinigten Staaten getroffen werden, sich auch auf viele andere Länder auswirken, empfinden wir, dass das, was Papst Franziskus sagt, helfen wird, das spirituelle Gewahrsein innerhalb der Regierung und der Bürgerschaft dieser Nation zu erhöhen, um sich schließlich zum Nutzen aller Völker dieser Welt auszuwirken.

Unsere vorige Botschaft über die Seele hat weitere Fragen aufgeworfen, und wir werden darauf eingehen, nachdem wir noch Fragen beantwortet haben, für die in jener Botschaft kein Raum mehr war.

„Können nur Seelen in den am weitesten entwickelten Zivilisationen Engel werden oder ist das auch für Seelen in einer niederen Ebene möglich, die bestrebt sind, diesen erhöhten Status erreichen?“ – Sogar Seelen in den am weitesten entwickelten Zivilisationen werden nicht automatisch zu Engeln, sondern es geht um Seelen, deren Eigenfrequenz so hoch ist, dass sie pure Energie sind.

Der erste Ausdruck des Schöpfers Seiner Selbst brachte die Erz-Engel hervor, die aus höchster LIEBES-LICHT-Energie bestehen und im Ge-Christeten Reich leben, das dem Schöpfer am nächsten ist. Auch wenn sie nicht inkarnieren, können sie dennoch Aspekte ihrer Seelen-Ebenen in Persönlichkeiten leiten, die sie mit angeborenen Fähigkeiten und Scharfsinn ausstatten; der am besten bekannte Erz-Engel in diesem Universum dürfte Sananda sein, dessen Persönlichkeit jene Seele ist, die ihr Jesus nennt. Die Erz-Engel kommunizieren auf telepathischem Wege mit Wesen in den physischen und geistigen Welten, und sie strahlen ihre allmächtige Energie kontinuierlich auf den gesamten Kosmos aus.   

Unter Anwendung der ihnen vom Schöpfer verliehenen Energie visualisierten und manifestierten sie sodann weitere Unter-Ebenen von Engelwesen, und die Engel in diesem Universum dienen in myriaden-facher Weise als Gottes Gesandte. Selbstverständlich könnt ihr sie jederzeit um Hilfe anrufen, – den Seelen im gesamten Engel-Reich ist dies willkommen –, aber 'bitten' ist nicht notwendig, denn diese ständig wachsamen Wesenheiten sind sich eurer Umstände bewusst und gewähren euch frei ihren Beistand. Wenn sie sich auch niemals in euren freien Willen einmischen werden, ist es ihnen dennoch gestattet, Menschen davor zu bewahren, Grenzen zu überschreiten, die der Klausel ihres Langlebigkeits-Kontakts zuwiderlaufen; sie können die Aktivität der Selbstheilungs-Mechanismen eures Körpers anspornen, göttliche Führung geben, Energie verstärken, den Geist aufrichten, emotionales und physisches Leiden mildern und Personen während ihres blitzschnellen Übergangs vom physischen zum spirituellen Leben begleiten. Ihre Präsenz in eurem Leben wird in den Malereien alter Meister dargestellt, – aber im Gegensatz zu diesen Abbildungen haben Engel keine Flügel; sie können sich jedoch leicht manifestieren, und das geschieht häufig während einer Leben-rettenden Mission für eine Person, die dann glaubt, sie hätten Flügel.

Einige Seelen in der Abstammungslinie der Engel entscheiden sich möglicherweise, sich in den Zyklus des Lebens in spirituellen und physischen Welt einzureihen, um dort in einer jungen Zivilisation, oder einer Zivilisation, die gerade aus der Finsternis auftaucht, ein Beispiel für Gottesfrömmigkeit und Erleuchtet-Sein zu geben. Wesentlich häufiger aber nehmen sie zu spezifischen Zwecken für kurze Zeit den Status des Menschseins an, um jemanden zu schützen, der gerade in momentaner Gefahr ist, oder um eine besorgte Person zu trösten, oder um eine Seele in die von ihr gewählte Richtung zu 'schubsen', wenn diese Person nicht weiß, welche Weggabelung sie einschlagen soll, oder um Jemandem Mut zuzusprechen, seinen starken intuitiven Empfindungen zu folgen.  

Somit kann es nicht gelingen, bestrebt zu sein, ein Engel zu werden, – sondern danach zu streben, wie ein Engel zu sein, ist der Mühe wert. Und, ihr Lieben: wenn ihr euer LIEBES-LICHT zum Ausdruck bringt durch großzügiges miteinander Teilen mit denen, die des Beistands bedürfen, dann dient ihr als „Engel auf Erden“.

Ja, Mutter, ich sehe, dass verbliebene Fragen noch bis zur nächsten Botschaft warten müssen. Im 'Lebewohl', das wir sagen, umarmen euch alle erleuchteten Seelen dieses Universums in ihrer bedingungslosen Liebe allezeit während eurer 'Reise' auf Erden.
                       
LIEBE UND FRIEDEN, Suzanne Ward – www.matthewbooks.com 


Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org

PRG







Instructions HERE




petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:

ERST-KONTACT BLOG - CLICK IMAGE

I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.